10.2.1. Die Abnahme und die Anlage des Generators

Schalten Sie die Leitungen von der Batterie aus. Nehmen Sie den Wärmeschutzbildschirm des Abschlußkollektors ab. Schalten Sie vom Generator alle Leitungen aus und nehmen Sie sie beiseite. Auf dem Dieselmotor schalten Sie die Schläuche von der Vakuumpumpe aus. Ziehen Sie den Teil der kühlenden Flüssigkeit zusammen, wonach vom Heizkörper den zuführenden Schlauch ausschalten Sie.

Die Abb. 8.1. Die Abnahme des Riemens des Antriebes des Generators (der Motor GA14DE): 1 — der Bolzen der Regulierung der Spannung des Riemens; 2 — der Sperrbolzen; 3 — die Scheibe des Generators; 4 — die Scheibe des Kompressors der Klimaanlage; 5 — die Scheibe der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung; 6 — die Scheibe der Wasserpumpe; 7 — natjaschnoj der Werbefilm des Riemens des Antriebes der Klimaanlage


Die Abb. 8.2. Die Abnahme des Riemens des Antriebes des Generators auf dem Dieselmotor: 1 — der Bolzen der Regulierung der Spannung des Riemens; 2 — der Sperrbolzen


Schalten Sie in der Zone der Befestigung des Generators das Geflecht der Leitungen aus und, schtekernyje die Stecker nicht ausschaltend, nehmen Sie es beiseite. Auf den Autos mit der Klimaanlage nehmen Sie die Rohrleitungen vorsichtig beiseite, sie nicht ausschaltend. Schwächen Sie die Spannung des Riemens des Generators, wofür den Sperrbolzen entlassen Sie, dann entlassen Sie den Bolzen der Regulierung der Spannung des Riemens (die Abb. 8.1 und 8.2). Nehmen Sie den Riemen von der Scheibe des Generators ab. Ziehen Sie den Sperrbolzen des Generators, und dann den unteren Bolzen der Befestigung heraus. Auf den Dieselmotoren schalten Sie vom Generator die Vakuumpumpe aus.
Die Anlage erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme. Regulieren Sie die Spannung des Riemens. Dolejte die kühlende Flüssigkeit entfernen Sie die Luftpfropfen eben.