b91d895e

11.2.1. Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube


Die Abb. 9.1. Die Details der Motorhaube: 1 — die Motorhaube; 2 — schumoisoljazija; 3 — die Gummiverdichtung; 4 — die Stütze; 5 — die regulierte Stütze der Motorhaube; 6 — das Schloss der Motorhaube; 7 — der Luftzug des Antriebes des Schlosses der Motorhaube


Öffnen Sie die Motorhaube und mit Hilfe des Helfers, es von beiden Seiten unterstützend, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Motorhaube zu den Schlingen (der Abb. 9.1) heraus. Nehmen Sie die Motorhaube ab.

Die Abb. 9.2. Die Regulierung der Lage der Motorhaube:
1 — die Schrauben der Befestigung und der Regulierung der Motorhaube


Die Abb. 9.3. Die Regulierung des Riegels des Schlosses der Motorhaube: 1 — die Schrauben der Befestigung des Riegels des Schlosses der Motorhaube


Die Abb. 9.4. Die Spielraüme zwischen den Öffnungen und den sich öffnenden Teilen der Karosserie: und = (3,5±1) mm; in, g, d — (5±1) mm


Auch stellen Sie die Motorhaube zu zweit fest und kehren Sie um, nicht festziehend, die Bolzen der Befestigung der Motorhaube zu den Schlingen. Streben Sie nach solcher Lage der Motorhaube, damit das Schloss bei der Höhe der Anlage der Motorhaube auf 1—1,5 mm niedriger als Niveau der Vorderflügel (die Abb. 9.2) geschlossen wurde. Streben Sie nach dem gleichmäßigen Spielraum zwischen den verknüpften Details der Karosserie. Ziehen Sie die Bolzen der Motorhaube fest. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube (die Abb. 9.3), dann 2—3 Male öffnen Sie und schließen Sie die Motorhaube, damit das Schloss die richtige Lage eingenommen hat, wonach die Bolzen der Befestigung des Schlosses festziehen Sie. Mit Hilfe reguliert gummi- uporow stellen Sie die Lage der Motorhaube im geschlossenen Zustand auf 2 mm niedriger als Niveau der Vorderflügel fest. Überzeugen sich in der Gleichmäßigkeit des Spielraums zwischen der Motorhaube, den Flügeln und dem Vorderpaneel der Karosserie. Auf der Abb. 9.4 sind die Größen der Spielraüme gebracht, die bei der Anlage der Türen, der Motorhaube und des Gepäckraumes des Autos sein sollen.