b91d895e

11.2.5. Die Abnahme und die Anlage der Flure und der Hintertüren


Die Abb. 9.14. Die Details der Türen: Und — die Vordertür; — die Hintertür; 1 — das Paneel der Tür; 2 — der Bezug der Tür; 3 — uplotnitelnaja das Paneel; 4 — uplotnitel der Öffnung der Tür; 5 — die Schlinge; 6 — der Begrenzer des Aufmachens der Tür; 7 — molding; 8 — richtend gesenkt die Glaser




Die Abb. 9.15. Die Abnahme der Tür: 1 — der Begrenzer des Aufmachens der Tür. Von den Zeigern sind die Bolzen der Befestigung der Schlingen der Tür vorgeführt


Die Abb. 9.16. Die Bolzen der Befestigung der Tür zur Theke der Karosserie und der Regulierung der Schlinge der Tür


Die Details der Türen sind auf der Abb. 9.14 vorgeführt. Diesen der Arbeit erfüllen es muss mit dem Helfer. Nehmen Sie von der Batterie minussowuju die Klemme ab. Die Ordnung der Abnahme der Flure und der Hintertüren der Identische. Nehmen Sie den Bezug der Tür (ab siehe niedriger), schalten Sie schtekernyje den Leisten aus, ihre Anordnung bezeichnet. Mit der Hilfe wykolotki schlagen Sie die Achse des Begrenzers 1 (die Abb. 9.15) aus. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Tür zu den Schlingen (der Abb. 9.16) heraus, dabei soll der Helfer die Tür unterstützen, und das Glas soll gesenkt sein. Nehmen Sie die Tür ab.

Die Abb. 9.17. Die Regulierung des Riegels des Schlosses der Tür: 1 — die Schrauben der Befestigung des Riegels


Die Anlage der Tür erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme. Regulieren Sie die Arbeit des Schlosses, die Lage des Riegels der Tür (die Abb. 9.17) ändernd.