b91d895e

11.2.8. Die Abnahme und die Anlage der Scheibenheber der Flure und der Hintertüren


Die Abb. 9.25. Die Details der Scheibenheber: Und — der Scheibenheber mit dem Handantrieb; — der elektrische Scheibenheber; In — die Hintertür; G — die Vordertür; 1 — ist der Rahmen abgeflossen; 2 — das Glas; 3 — richtend schelobok; 4 — die Schlinge; 5 — der Begrenzer des Aufmachens der Tür; 6 — der elektrische Scheibenheber; 7 — der Griff des Scheibenhebers; 8 — der Scheibenheber mit dem Handantrieb; 9 — das hintere bewegungsunfähige Glas; 10 — der Rahmen des bewegungsunfähigen Glases


Die Details des Mechanismus des Scheibenhebers der hinteren und Vordertüren sind auf der Abb. 9.25 gebracht.

Die Abb. 9.26. Die Details der Türen: Und — die Vordertür; — die Hintertür; 1 — der Bolzen der Befestigung des Elektromotors des Scheibenhebers; 2 — die Bolzen der Befestigung der richtenden Theke des Glases; 3 — die Bolzen der Befestigung der Regelungseinrichtung des Antriebes des Schlosses der Tür; 4 — der Bolzen der Befestigung des inneren Griffes des Antriebes des Schlosses; 5 — die Bolzen der Befestigung hinter richtend schelobka; 6 — die Bolzen der Befestigung opusknogo die Glaser zur Schelle; 7 — die Bolzen der Befestigung des Seitenverstärkers der Tür


Nehmen Sie den Bezug der Tür (ab siehe höher). Nehmen Sie uplotnitelnuju das Paneel ab. Auf dem Auto mit dem Elektroscheibenheber vorübergehend sostykujte den Stecker stellen Sie das Glas eben fest so, dass die Bolzen 6 sichtbar waren (die Abb. 9.26) die Befestigungen des gesenkten Glases zur Schelle Ziehen Sie diese Bolzen heraus und mit Hilfe des Klebebands legen Sie das Glas in solcher Lage fest. Auf der Vordertür nehmen Sie die Platte des Seitenverstärkers ab. Ziehen Sie die Bolzen des mechanischen Scheibenhebers heraus und nehmen Sie es ab. Auf den Autos mit den Elektroscheibenhebern ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Elektromotors zum Antrieb des Scheibenhebers heraus, vorläufig seinen Elektrostecker ausgeschaltet.
Die Anlage des Scheibenhebers erzeugen Sie in der Ordnung, seiner Rück- Abnahme.