3.17.3. Der Start des Motors mit Hilfe der Hilfsbatterie


Die Abb. 1.42. Der Beitritt der Hilfsbatterie für den Start des Motors: 1, 2, 3, 4 — die Ordnung des Anschlusses der Leitungen


Bei der entladenen Batterie des Autos, von der Leitung ihre Klemme «+» mit der Klemme «+» der äußerlichen Batterie (der Abb. 1.42) zu verbinden. Von anderer Leitung die Klemme «—» der äußerlichen Batterie mit "der Masse" des Autos zu verbinden.

       DIE ANMERKUNG
Beim Start von der Hilfsbatterie schalten Sie die Leitungen in der Ordnung an, die auf der Zeichnung 1.42 angegeben ist.

Schalten Sie die Leitung der Hilfsbatterie nicht aus solange, bis der Motor beginnen wird, auf den normalen Wendungen des Leerlaufs zu arbeiten. Das Abschalten der Leitungen führen Sie nach derselben Reihenfolge, dass auch den Anschluss durch.