3.21. Der Ersatz des fetten Filters


Die Abb. 1.48. Die Anordnung des fetten Filters: Und — auf dem Benzinmotor; — auf dem Dieselmotor


Wenden Sie den Körper des Filters (die Abb. 1.48) ab. Für einige Modelle des Motors kann der spezielle Schlüssel mit kolpatschkowym von der Patrone gefordert werden.
Reinigen Sie die Setzoberfläche des Filters vom reinen alten Lumpen. Nehmen Sie von der Setzoberfläche des Motors die alte Gummiverlegung ab. Schmieren Sie die Gummiverlegung des neuen Filters mit dem motorischen Öl ein. Stellen Sie den neuen Filter fest und ziehen Sie es bis zum leichten Widerstand fest, dann ziehen Sie noch auf 2/3 Wendungen fest. Lassen Sie den Motor. Schauen Sie den Aufstellungsort des Filters hinsichtlich der Abwesenheit tetschi an.
In den schweren Bedingungen des Betriebes (wird empfohlen, die städtische Bewegung, die bestaubten Wege u.ä.) das Öl durch jede die 6000 km des Laufes oder zwei Jahre des Betriebes zu ersetzen.