3.5.12. Die Schalter der Beheizung der Vordersitze

Die Vordersitze werden unabhängig voneinander erwärmt. Die Heizelemente
Konsumieren den großen Strom, deshalb zur Vermeidung der Entspannung ihrer Batterie ist es empfehlenswert, nur beim arbeitenden Motor aufzunehmen. Der Druck der Taste des Schalters von der Seite her «LO» gewährleistet das schwache Erwärmen des Sitzes, und von der Seite her «HI» — stark. Vor dem Ausgang aus dem Auto ist nötig es oder nach dem ausreichenden Warmlaufen des Salons die Taste des Schalters in die mittlere Lage festzustellen. An den Einschluss der Beheizung der Sitze erinnern die brennenden Kontrolllampen auf den Tasten.
Nehmen Sie die Beheizung der Sitze auf lange Zeit oder dann nicht auf, wenn der Sessel frei ist.
Legen Sie auf dem Sitz solche teploisoljatory, wie die Decken oder die Kappen nicht, um die Überhitzung des Sitzes zu vermeiden.
Legen Sie auf dem Sitz die festen und schweren Sachen nicht stechen Sie seinen Bezug von den scharfen Gegenständen nicht durch. Sie können das Heizgerät beschädigen.
Eine beliebige auf den erwärmten Sitz vergossene Flüssigkeit muss man sofort vom trockenen Lappen waschen.
Für das Reinigen des Sitzes wird nicht zugelassen, das Benzin oder die Lösungsmittel zu verwenden.

Die Abb. 1.17. Die Schalter der Beheizung der Vordersitze: 1 — der Schalter der Beheizung des rechten Sitzes; 2 — der Schalter der Beheizung des linken Sitzes


Sie sehen die Abb. 1.17