4.8.1. Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder


Die Abb. 2.36. Das Abschalten der Leitungen der hohen Anstrengung von den Zündkerzen




Die Abb. 2.37. Die Befreiung der Leitungen die Klammern der Befestigung


Die Abb. 2.38. Das Abschalten des Schlauches sapuna von der rechten Seite




Die Abb. 2.39. Das Abschalten des Schlauches sapuna von der linken Seite


Die Abb. 2.40. Die Ordnung des Zuges der Muttern der Befestigung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder


Schalten Sie die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie aus. Schalten Sie die Leitungen der hohen Anstrengung von den Kerzen aus und befreien Sie sie von den Klammern der Befestigung, die auf dem Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder gelegen sind (die Abb. 2.36, 2.37). Nehmen Sie die Kummete der Befestigung ab und schalten Sie die Schläuche sapuna der Lüftung kartera auf der hinteren Seite des Deckels (die Abb. 2.38, 2.39) aus. Schwächen Sie die Kummete der Befestigung und schalten Sie den Schlauch des Ölabscheiders vom Stutzen, der auf dem Deckel gelegen ist, und den Schlauch vom Stutzen in der Gründung des Ölabscheiders aus. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung heraus und nehmen Sie den Ölabscheider vom Vorderteil des Kopfes des Blocks der Zylinder ab. Ziehen Sie in der Reihenfolge, rückgängig angegeben auf die Abb. 2.40 heraus, und nehmen Sie die Muttern der Befestigung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder zusammen mit den Scheiben ab. Nehmen Sie den Deckel ab.
Ziehen Sie die Verlegung des Deckels heraus und nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe aus den Netzen für die Zündkerzen und die zentrale Haarnadel auf dem Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder heraus.

Die Abb. 2.41. Das Auftragen germetika auf die halbrunden Herausnahmen des Kopfes des Blocks der Zylinder bei der Anlage des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder


Vor der Anlage reinigen Sie die Oberflächen der Kupplung des Kopfes des Blocks der Zylinder und des Deckels sorgfältig, entfernen Sie die Spuren des Öls. Tragen Sie die Schicht germetika auf die Oberfläche drei halbrunder Herausnahmen des Kopfes des Blocks der Zylinder (die Abb. 2.41) auf. Stellen Sie die Gummiverlegung in schelobok des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder fest, überzeugen sich darin, dass sie nach der ganzen Länge richtig gelegt ist. Stellen Sie vier uplotnitelnych die Ringe in die Öffnungen für die Leitungen der hohen Anstrengung und den Ring in die Öffnung der zentralen Haarnadel fest. Falls notwendig kann man uplotnitelnyje die Ringe in der nötigen Lage mit der Hilfe germetika festigen.
Tragen Sie die Schicht germetika in der Breite ungefähr 1 cm auf die Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder nach den Rändern der Öffnungen des Deckels des Lagers von der linken Seite der Kurvenwelle der Abschlußventile auf. Vorsichtig stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder auf den Motor fest, darauf folgend, die Verlegung und uplotnitelnyje die Ringe nicht zu schieben. Überzeugen sich in der richtigen Lage des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder, stellen Sie auf die Haarnadeln die Gummiringe, der Scheibe und der Mutter fest.
Nach der Anlage des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder ziehen Sie die zentrale Mutter 1 (siehe die Abb. 2.40) und vier Winkelmuttern in der nächsten Folge ein wenig fest: 10, 11, 13 und 8. Dann ziehen Sie alle übrigen Muttern der Befestigung vom aufgegebenen Moment fest. Erfüllen Sie die weiteren Operationen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.