5.4.3. Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe

Stellen Sie auf die Stütze den Vorderteil des Autos fest. Nehmen Sie das rechte Rad und recht grjasesaschtschitnyj den Schild ab. Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Scheibe der Wasserpumpe ab. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung, natjaschnoj den Werbefilm und die Scheibe der Wasserpumpe ab. Nehmen Sie die Wasserpumpe ab, die Bolzen seiner Befestigung abgewandt. Sorgfältig reinigen Sie mit Hilfe des chemischen Lösungsmittels priwalotschnuju die Oberfläche der Wasserpumpe.
Die Wasserpumpe unterliegt der Reparatur nicht. Die fehlerhafte Pumpe wird in der Gebühr ersetzt. Vor der Anlage überzeugen sich darin, dass die Welle der Pumpe ljufta nicht hat und dass die Lager den nebensächlichen Lärm nicht erzeugen. Tragen Sie die Schicht germetika als Loctite auf die Stützoberfläche der Pumpe auf. Stellen Sie die Pumpe auf den Motor fest und ziehen Sie vom aufgegebenen Moment die Bolzen der Befestigung fest. Stellen Sie die abgenommenen Details in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme fest. Otregulirute die Spannung des Riemens. Prüfen Sie die Spannung des Riemens des Mechanismus der Gaswechselsteuerung. Füllen Sie das System der Abkühlung aus und entfernen Sie aus ihr die Luft. Lassen Sie den Motor und überzeugen sich in der Abwesenheit tetschi der kühlenden Flüssigkeit.