6.2.2. Die Abnahme und die Anlage der Getriebe


Die Abb. 4.9. Die Unterbringung maslosliwnoj die Pfropfen (1) und der Pfropfen (2) Öffnungen für den Ausguss und die Prüfung des Niveaus des Öls der Getriebe


Die Getriebe wird unter dem Auto, abgesondert vom Motor abgenommen. Dazu stellen Sie das Auto auf den Aufzug fest und erfüllen Sie in der motorischen Abteilung die folgenden Operationen. Nehmen Sie die Batterie ab, vorläufig ihre Leitungen ausgeschaltet. Abnehmen Sie und nehmen Sie beiseite, die Leitungen, den Montageblock nicht ausschaltend. Nehmen Sie den Schlauch des Lufteinlaufs des Motors ab. Schalten Sie das Tau des Antriebes der Kupplung von der Gabel der Ausschaltung der Kupplung aus und nehmen Sie das Tau beiseite. Auf dem Dieselmotor nehmen Sie den Schlauch der kühlenden Flüssigkeit, der unter der Getriebe gelegen ist beiseite, sowie nehmen Sie zusammen mit dem Träger den Arbeitszylinder der Kupplung ab, von ihm den Schlauch nicht ausschaltend, und festigen Sie den Zylinder in der motorischen Abteilung. Heben Sie vom Aufzug das Auto bis zur Loslösung der Räder von der Erde auf. Ziehen Sie das Öl aus der Getriebe (der Abb. 4.9) zusammen. Nehmen Sie den Anschlussluftzug und den Luftzug des Antriebes der Umschaltung der Sendungen ab. Nehmen Sie grjasesaschtschitnyj den Schild des linken Vorderrads ab. Schalten Sie den Schalter des Lichtes des Rückwärtsgangs, den Schalter der neutralen Lage, den Antrieb des Tachometers und die Leitung "der Masse aus". Nehmen Sie die Wellen des Antriebes der Vorderräder (ab siehe niedriger). Ausschalten Sie und nehmen Sie den Starter ab (siehe rasd. "Die elektrische Ausrüstung"). Die Kraftanlage unterstützend, stellen Sie den Ständer zwischen dem zentralen Querbalken und dem Motor fest. Stellen Sie den Heber für die Unterstützung der Getriebe fest. Nehmen Sie hinter, dann link die Träger der Aufhängung der Getriebe ab. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor ab. Überzeugen sich, dass von der Getriebe alle Leitungen und die verknüpften Teile (die Details) ausgeschaltet sind, und vorsichtig werden sie mit Hilfe des Hebers hinablassen.
Die Anlage der Getriebe erfüllen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden:
— Ersetzen Sie alle abgenommen samokontrjaschtschijessja die Muttern, uplotnitelnyje die Ringe und die Netze;
— Stellen Sie mit der Hilfe oprawki die neuen Netze der Abgabewellen des Differentiales fest, die feine Schicht des Schmierens auf die Kanten der Netze aufgetragen;
— Prüfen Sie die Anlage der richtenden Büchse auf der Ebene des Steckers der Getriebe und des Motors;
— Prüfen Sie den Zustand des Lagers der Ausschaltung der Kupplung;
— Tragen Sie die feine Schicht des Schmierens auf die richtende Buchse des Lagers der Ausschaltung der Kupplung und die Enden der Gabel auf.