7.2.4. Der Ersatz der Nabe des Hinterrades

Die Nabe — folgt der nicht zerlegbare Knoten, deshalb für den Ersatz des Lagers die Nabe in der Gebühr zu ersetzen.

Die Abb. 5.19. Die Befestigung der Nabe: 1 — die Mutter der Befestigung der Nabe; 2 — schplint


Heben Sie das Heckende des Autos, stellen Sie sie auf die Ständer und nehmen Sie das Rad von der nötigen Seite ab. Je nach der Komplettierung nehmen Sie die Bremstrommel oder richtend des Bremsleistens und die Bremsdisk (ab es siehe «das Bremssystem»). Nehmen Sie schutz- kolpatschok die Naben ab und nehmen Sie schplint 2 (die Abb. 5.19) die Muttern 1 Nabe heraus. Wenden Sie die Mutter ab. Nehmen Sie die Nabe des Hinterrades ab.
Die Anlage der Nabe führen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch.
Prüfen Sie die Oberfläche der Nabe, den Zustand des Schnitzteiles.
Ersetzen Sie schplint.
Vor der Anlage kolpatschka füllen Sie sein Schmieren aus.
Der axiale Spielraum der Nabe, der vom Indikator geprüft ist, soll nicht mehr bilden
0,05 mm.