8.2.1. Die Abnahme und die Anlage der Welle der Lenkung

Nehmen Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie ab. Erwarten Sie 10 Minuten, dann nehmen Sie das Modul des Airbags (ab siehe "die Karosserie"). Stellen Sie die Vorderräder in die Lage der geraden Bewegung fest. Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Steuerrads ab und nehmen Sie es mit Hilfe des Abziehers ab, seine Lage auf dem Steuermann der Welle bezeichnet. Befreien Sie den Schutzmantel auf dem Fußboden der Karosserie. Die Schrauben herausgezogen, nehmen Sie beide Hälften oblizowotschnogo des Mantels der Welle der Lenkung ab. Nehmen Sie den Block podrulewych der Umschaltern ab. Trennen Sie kontaktyj den Stecker des Zündschlosses. Nehmen Sie den Schutzmantel der Welle der Lenkung ab. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung kardannogo des Gelenkes heraus, das die Steuerwelle mit rejetschnym den Mechanismus verbindet. Wenden Sie die Muttern der Befestigung des Trägers des Rohres der Welle der Lenkung ab und nehmen Sie das Rohr mit der Welle der Lenkung in der Gebühr ab.
Die Anlage führen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch.
Vor dem Anschluss der Klemme der Batterie überzeugen sich, dass sich im Salon die Menschen — möglich die Abnutzung des Airbags nicht befinden.

Die Abb. 6.2. Die Prüfung der Länge der Welle der Lenkung: Und = 533—535 mm


Überzeugen sich, dass sich die Länge der Welle Und der Lenkung in den Grenzen 533—535 mm (die Abb. 6.2) befindet, ersetzen Sie die Welle andernfalls.
Überzeugen sich, dass während der geraden Bewegung des Autos der Stricknadel des Steuerrads horizontal, und die Zahl der Wendungen des Steuerrads von der mittleren Lage in beide Seiten identisch gelegen sind.