8.2.10. Die Entfernung der Luft aus dem System des Hydroverstärkers

Prüfen Sie den Zug der Stutzen des Hydrosystems. Beim nicht arbeitenden Motor dolejte die Arbeitsflüssigkeit in den Behälter der Pumpe des Hydroverstärkers bis zum Zeichen "der Schwung" (im kalten Zustand). Heben Sie den Vorderteil des Autos und schnell drehen Sie das Steuerrad aus der Seite zur Seite (aber nicht bis zum Anschlag) um, bis das Niveau der Flüssigkeit im Behälter aufhören wird  , sich zu ändern. Lassen Sie den Motor und wiederholen Sie diese Operation eine bestimmte Zeit bei der Frequenz des Drehens des Motors im Leerlauf. Führen Sie das Niveau der Flüssigkeit bis zur Norm hin.