9.2.1. Der Ersatz des Bremsleistens


Die Abb. 7.5. Die Abnahme des unteren richtenden Fingers der Befestigung des Supportes


Den Ersatz des Bremsleistens erzeugen Sie gleichzeitig auf beiden Vorderrädern. Den Leisten stellen Sie nur der empfohlenen Marke fest. Heben Sie den Vorderteil des Autos und stellen Sie sie auf die Ständer. Nehmen Sie die Vorderräder ab, ihre Lage bezüglich der Naben bemerkt.

Die Abb. 7.6. Die Abnahme des Bremsleistens


Pumpen Sie schprizem den Teil der Bremsflüssigkeit aus dem Behälter aus. Mit Hilfe des Schraubenziehers versenken Sie den Kolben in den Zylinder des Supportes ein wenig. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des unteren Fingers des Supportes (die Abb. 7.5) heraus, an den Finger von anderem Schlüssel haltend. Drehen Sie den Support nach oben um und nehmen Sie den Bremsleisten (die Abb. 7.6) heraus.
Vor der Anlage des neuen Bremsleistens prüfen Sie:
— Der technische Zustand und die Lage pylesaschtschitnoj die Manschetten des Kolbens des Zylinders;
— Der technische Zustand der richtenden Finger und ihrer Schutzkappen (reinigen Sie und schmieren Sie die richtenden Finger falls notwendig ein);
— Die Abwesenheit der Ausfließen der Bremsflüssigkeit;
— Die Stufe des Verschleißes der Bremsdisk und der Zustand seiner Oberfläche.
Versetzen Sie den Kolben wie es tiefer in den Zylinder möglich ist. Stellen Sie den neuen Bremsleisten fest und stellen Sie den Support zurecht. Kehren Sie den abgenommenen Bolzen der Befestigung des unteren Fingers des Supportes um und ziehen Sie von seinem aufgegebenen Moment fest. Erfüllen Sie die bleibenden Operationen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.
Mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal für die Anlage der Kolben in den Bremszylinder in die Arbeitslage. Führen Sie bis zur Norm das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter hin.