9.5.3. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Bremsen

Auf den Autos, die mit dem System ABS bestückt sind, bei der Ausführung dieser Operation muss man vorläufig die Röhrensteuerung vom System abschalten.
Die Entfernung der Luft muss jedees Mal nach den Operationen, die mit dem Abschalten der Rohrleitungen verbunden sind, dem Ersatz der Bremszylinder oder beim Treffen der Luft ins System wegen ihrer negermetitschnosti erzeugen. Das Bremssystem des Autos besteht aus zwei unabhängigen Konturen, deshalb die Entfernung der Luft von ihr wird in der folgenden Ordnung erfüllt: die 1. Kontur: das hintere rechte Rad, das linke Vorderrad; dann die 2. Kontur: das hintere linke Rad, das rechte Vorderrad.
Für die Ausführung dieser Operation ist es empfehlenswert, die spezielle Anlage zu verwenden, die die Luft aus dem System unter dem Druck entfernt.