9.6.4. Der Ersatz des Rotors des Sensors des Vorderrads

Der Rotor des Sensors ist mit dem Anzug bestimmt, deshalb seine Abnahme ist nur mit Hilfe des Abziehers möglich.

Die Abb. 7.20. Die Abnahme des Rotors des Sensors der Geschwindigkeit des Drehens des Vorderrads


Heben Sie das Rad von der nötigen Seite. Nehmen Sie die Welle des Antriebes des Rads (ab siehe höher). Drücken Sie die Welle des Antriebes in den Schraubstock mit den weichen Schwämmen zu und mit Hilfe des Abziehers nehmen Sie den Rotor von der Setzoberfläche der Welle (der Abb. 7.20) ab.
Vor der Anlage des Rotors reinigen Sie die Setzoberfläche der Welle des Antriebes des Rads. Die Anlage des Rotors auf die Welle erzeugen Sie mit Hilfe des Hammers, den Rotor mit den leichten Schlägen durch hölzern brussok zügelnd.

Die Abb. 7.18. Der Bolzen der Befestigung des Sensors der Geschwindigkeit des Drehens des Vorderrads: 1 — die Stelle für die Prüfung des Spielraums des Sensors


Prüfen Sie den Spielraum zwischen dem Rotor und dem Sensor (siehe die Abb. 7.18).
Erfüllen Sie die bleibenden Operationen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.