b91d895e

10.5.3. Die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer

Stellen Sie das Auto in snarjaschennom den Zustand auf dem ebenen horizontalen Platz fest. Prüfen Sie und führen Sie bis zur Norm den Druck in den Reifen hin.

Die Abb. 8.12. Der Bildschirm für die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer


Stellen Sie das Auto vor dem speziellen Bildschirm (der Abb. 8.12) fest so, dass seine Achse der Symmetrie mit der Ebene OOA übereingestimmt hat. Von der Genauigkeit der Anlage des Autos hängt die Richtigkeit der Regulierung der Scheinwerfer ab.
Auf den Bildschirm sind zwei senkrechte Linien VV, die sich von der Linie OO in der Entfernung befinden, gleich der Hälfte der Entfernung zwischen den Achsen der Scheinwerfer aufgetragen.
Die Horizontale RR ist in der Höhe, die der Entfernung N gleich ist — der Höhe der Zentren der Scheinwerfer durchgeführt. Es ist niedriger als die Linie RR auf die Größe Zu von der linken Seite von der Linie RR es sind die Horizontalen, die rechts von den Linien V übergehen — V in die geneigten Linien, den Winkel der Neigung 15 ° aufgetragen. So bilden sich die gebrochenen Linien Mit — S.Welitschina Zu ist der normativen Absetzung horizontal swetotenewoj die Grenzen des Bündels des nahen Lichtes gleich. Bei der Regulierung und der Prüfung der Kraft des Lichtes eines Scheinwerfers andere schließen Sie undurchsichtig saslonkoj. Die Regulierung erzeugen Sie, swetotenewuju die Grenze des nahen Lichtes mit der entsprechenden gebrochenen Linie Mit — S vereinend

Die Abb. 8.13. Die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer: 1 — die Schraube der Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer in der horizontalen Ebene; 2 — die Schraube der Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer in der senkrechten Ebene


Die Regulierung der Lage der Scheinwerfer wird von den Schrauben 1 und 2 (die Abb. 8.13) erzeugt.