b91d895e

10.7. Das elektrische Bordnetz

Die Quellen und die Konsumenten der elektrischen Energie, die auf dem Auto bestimmt sind, verbinden sich untereinander vom elektrischen Bordnetz. Die Hauptelemente des elektrischen Netzes sind die Anschlussleitungen, des Mittels des Schutzes der Ketten gegen die Überlastungen und die Kurzschlüsse, des Mittels der Umschaltung (die Schalter und die Umschaltern) sowohl verschiedene anschluss- als auch die Schalteinrichtungen.
Die Konstruktion und die Funktionen des Teiles der Elemente des elektrischen Netzes des Autos sind höher bei der Beschreibung der konkreten Erzeugnisse und der Systeme betrachtet. In der gegebenen Abteilung sind die fehlenden Informationen gewährt.


Die Abb. 8.17. Die Anordnung und die Numerierung der Schutzvorrichtungen im Montageblock im Salon des Autos


Für den Schutz der Knoten der elektrischen Ausrüstung und der elektrischen Leitungsanlage vor den Überlastungen und den Kurzschlüssen werden die Schmelzsicherungen des Stecktyps, die in den Montageblöcken bestimmt sind verwendet. Der Block, der im Salon des Autos unter der Verkleidung des linken Teiles des Paneels der Geräte gelegen ist (die Abb. 8.17), schließt die Schutzvorrichtungen ein, die in die Tabellen 8.7 aufgezählt sind.

Die Tabelle 8.7  der Ketten, die mit den Schutzvorrichtungen geschützt werden, bestimmt im Salon
№ der Schutzvorrichtung
Die Kraft des Stromes, Und
Die geschützte Kette
1
15
Das System der Lüftung und der Heizung. Die Klimaanlage
2
15
Selb
3
20
Das Heizgerät der Heckscheibe
4
15
Die Nebellampen
5
-
Reserve-
6
7,5
Die Kette der Verwaltung der Klimaanlage
7
7,5
Die lautliche Signaleinrichtung der nicht ausgeschalteten äusserlichen Beleuchtung und des Vorhandenseins des Schlüssels im Zündschloß (den Schalter der Geräte und des Starters). Immobilajser. Die Kette der Verwaltung des Relais des Einschlusses des Scheibenhebers und der elektrischen Antriebe der Luke des Dachs. Der Stecker der Diagnostik
8
10
Das Relais der Verwaltung vor- und poslepuskowym подогревом1. Die Steuereinheit von der automatischen Getriebe. Die Lampen des Lichtes des Rückwärtsgangs. Die Signaleinrichtung immobilajse-ra. Die Kombination der Geräte
9
10
Die Kette der Verwaltung des Relais des Scheibenwischers und omywatelja der Heckscheibe
10
15
Der Autoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät
11
7,5
Die Register der Wendungen (im Regime der Register der Wendungen)
12
7,5
Die elektronische Steuereinheit ABS
13
15
Prikuriwatel
14
10
Die Lampen des Bremslichtes in ABS
15
10
Die Register der Wendungen (im Regime der Alarmanlage)
16
10
Das Element der Beheizung des Sensors des Inhalts des Sauerstoffs in den durcharbeitenden Gasen
17
15
Die elektrische Brennstoffpumpe
18
10
Die Kette der Verwaltung der Beheizung der Vordersitze
19
20
Der Elektromotor des Reinigers der Vordersitze
20
7,5
Das Deckengemälde des Salons. Die Lampe der Beleuchtung des Gepäckraumes
21
3
Der Airbag des Fahrers
22
10
Der Airbag des Fahrers und des Vorderpassagiers
23
10
Die Elektromotoren der Regulierung der Lage der äusserlichen Rückspiegel
24
7,5
Der Autoradioapparat mit eingebautem Tonbandgerät. Immobilajser. Die Elektromotoren der Regulierung der Scheinwerfer
25
10
Der zusätzliche Elektrolüfter des Systems der Abkühlung двигателя2. Das elektromagnetische Ventil des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase. Der Regler des Leerlaufs
26
7,5
Die Kette der Verwaltung des elektromagnetischen Ventiles der Regulierung des Winkels des Zuvorkommens der Abgabe топлива1. Das Relais der Blockierung стартера3
27
-
Reserve-
28
-
Selb
29
15
Der Elektromotor omywatelej der Scheinwerfer
1 Auf den Autos mit dem Dieselmotor.
2 Auf den Autos mit der Klimaanlage.
3 Auf den Autos mit der automatischen Getriebe.

Die Abb. 8.18. Die Anordnung und die Numerierung der Schutzvorrichtungen im Montageblock der motorischen Abteilung


Die Abb. 8.19. Die Anordnung des Relais im Montageblock des Salons des Autos: 1 — das Relais der Luke des Dachs oder der Scheibenheber; 2 — das Hauptrelais der Nebenanlagen; 3 — das zusätzliche Relais der Nebenanlagen;
4 — das Relais des Einschlusses des Elektrolüfters; 5 — das Relais des Unterbrechers der Fahrtrichtungsanzeiger und die Alarmanlage


Die Abb. 8.20. Die Anordnung des Relais im Montageblock der motorischen Abteilung: 1 — das Relais der Klimaanlage; 2 — das Relais des Reinigers der Heckscheibe; 3 — das Relais des lautlichen Signals; 4 — das Hauptrelais des Elektrolüfters; 5 — das zusätzliche Relais des Elektrolüfters; 6 — das Relais des Elektrolüfters (der Motor CD20); 7 — das Relais hinter protiwotumannogo der Laterne


Außer den Schutzvorrichtungen, in den Montageblöcken sind das Relais (die Abb. 8.19 und 8.20) bestimmt.

Die Abb. 8.21. Die Anordnung der Komponenten des Systems der elektrischen Ausrüstung im Salon des Autos:
1 — der Montageblock der Schutzvorrichtungen und das Relais; 2 — die elektronische Steuereinheit vom Motor; 3 — die Steuereinheit von den Airbags; 4 — die elektronische Steuereinheit ABS; 5 — das Relais der Steuereinheit vom Motor; 6 — das Relais der Zeit des Reinigers der Windschutzscheibe; 7 — der Block der zentralisierten Blockierung der Schlösser der Türen; 8 — das Relais der Blockierung des Starters; 9 — die Steuereinheit von der Signaleinrichtung der nicht ausgeschalteten äusserlichen Beleuchtung bei Vorhandensein vom Schlüssel im Zündschloß (den Schalter der Geräte und des Starters);
10 — das Relais-Unterbrecher der Fahrtrichtungsanzeiger und der Alarmanlage; 11 — der Schalter des Bremslichtes; 12 — das Relais der Nebellampen; 13 — das Relais der Kraftstoffpumpe; 14 — das Relais der Zeit des Reinigers der Heckscheibe; 15 — der Stecker des Geflechtes der Leitungen der Türschalter; 16 — der Stecker des Geflechtes der Leitungen des Salons und der motorischen Abteilung; 17 — der Schalter der Scheibenheber und der Luke des Dachs


Einige Relais und die elektrischen Blöcke sind abgesondert von den Montageblöcken (der Abb. 8.21) bestimmt.
In farbig wkladke Ende Buch sind die Schemen der Hauptsysteme der elektrischen Ausrüstung gebracht. Die Bezeichnungen der Farbe der Leitungen sind in der Tabelle 8.1 gegeben.

Die Tabelle 8.8  der Ketten, die mit den Schutzvorrichtungen geschützt werden, bestimmt in der motorischen Abteilung
№ der Schutzvorrichtung
Die Kraft des Stromes, Und
Die geschützte Kette
45
10
Die hinteren Laternen (die Ladelichte)
UND
75
Das System vor- und poslepuskowogo подогрева1
MIT
30
Das Relais der Verwaltung der elektromagnetischen Ventile ABS
D
30
Das Relais der Hydropumpe ABS
JE
30
Der Elektrolüfter des Systems der Abkühlung des Motors. Die Klimaanlage
F
25
Das System der zentralisierten Blockierung der Schlösser der Türen. Der elektrische Antrieb der Luke des Dachs
G
75
Das Bordnetz einer Ernährung
N
30
Der Elektrolüfter des Systems der Abkühlung des Motors. Die Klimaanlage
I
30
Die Kette einer Ernährung des Zündschlosses oder des Schalters der Geräte und des Starters
30
7,5
Elektromagnetisch mufta des Kompressors der Klimaanlage. elektropnewmoklapan beschleunigt unbelastet хода2
31
7,5
Die Kette einer Ernährung des Reglers der Anstrengung des Generators
36
10
Die Scheinwerfer (die Ladelichte). Die hinteren Laternen (die Ladelichte)
37
-
Reserve-
38
-
Reserve-
39
15
Der rechte Scheinwerfer (das nahe und entfernte Licht)
40
15
Der linke Scheinwerfer (das nahe und entfernte Licht). Die Kontrolllampe des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer
41
7,5
Der Sensor der Lage der Kurvenwelle und der Zahl der Wendungen des Motors. Das Messgerät der Massenkosten der Luft. Immobilajser
42
10
Das lautliche Signal
43
7,5
Die hinteren Laternen (protiwotumannyj das Licht)
44
10
Die hinteren Laternen (die Ladelichte). Die Lampe der Beleuchtung des Nummernschildes
1 Auf den Autos mit dem Dieselmotor.
2 Auf den Autos mit der Klimaanlage.
3 Auf den Autos mit dem Benzinmotor.