b91d895e

3.18.3. Die Bewegung des Autos mit der automatischen Getriebe

Die Ordnung der Handlungen soll beim Anfang der Bewegung der Folgende sein:
— Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage "N fest";
— Drücken Sie auf das Bremspedal;
— Lassen Sie den Motor vom Starter, den Bremspedal nicht entlassend;
— Die Frequenz des Drehens im Leerlauf den Motor nicht erhöhend, versetzen Sie den Hebel des Selektors in eine der Lagen der Bewegung («D», «R», «2» oder «1»);
— Entlassen Sie das Bremspedal und beginnen Sie die Bewegung.

    DIE WARNUNGEN
1. Erhöhen Sie die Wendungen des Motors im Leerlauf nicht. Es kann zum plötzlichen Anfang der Bewegung des Wagens, wenn der Hebel des Selektors in die Lagen «D» bestimmt ist, «R», «2» oder «1», oder zum Bruch des Motors bringen, wenn er sich in der Lage «N» oder "R" befindet.
2. Auf den Modellen, die mit der Schaltfläche der Blockierung des Hebels des Selektors ausgestattet sind, für den Übergang aus der Lage "R" auf irgendwelche Sendung der Bewegung ist nötig es auf das Bremspedal zu drücken. Der Mechanismus der Blockierung spricht nur dann an, wenn sich der Zündschlüssel oder des Schalters der Geräte und des Starters in der Lage «ON» befindet.
3. Beachten Sie die erhöhte Vorsicht bei der Umschaltung der Sendungen (wie vorder, als auch des Rückwärtsgangs), bis der Motor erwärmt werden wird, da die Wendungen des Leerlaufs beim kalten Motor höher ist, als bei erwärmt.
4. Beim Parkplatz, sogar übersetzen Sie auf die kurze Zeit, den Hebel des Selektors in die Lage «N» und stellen Sie das Auto auf stojanotschnyj die Bremse.
Im Falle der Unterbrechung des Autos auf dem Aufstieg muss man auf das Bremspedal drücken, vorläufig den Selektor in die Lage «N» umgeschaltet, um den Wagen an Ort und Stelle festzuhalten und die Transmission vor der Überhitzung zu schützen.