b91d895e

4.9.1. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes der Wasserpumpe


Die Abb. 2.69. Die Regulierung der Spannung des Riemens der Wasserpumpe und die Unterbringung der Riemen des Antriebes auf den Scheiben des Motors: Und — der Motor GA14DE;
— der Motor GA16DE (ohne Klimaanlage); In — der Motor GA16DE (mit der Klimaanlage): 1 — die obere Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung; 2 — die Regelungsschraube; 3 — die Scheibe der Kurbelwelle; 4 — die Scheibe der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung; 5 — die Scheibe der Wasserpumpe; 6 — die Scheibe des Generators; 7 — die Scheibe des Kompressors der Klimaanlage; 8 — natjaschnoj der Werbefilm


Stellen Sie auf die Ständer den Vorderteil des Autos fest. Nehmen Sie das rechte Rad und das Schutzblech ab. Nehmen Sie den unteren Schild des Schutzes des Motors ab. Schwächen Sie die obere Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung und von der Regelungsschraube verringern Sie die Spannung des Riemens des Antriebes der Wasserpumpe. Nehmen Sie den Riemen ab. Reinigen Sie die Scheiben. Schauen Sie den Zustand des Riemens an. Legen Sie den Riemen in die Bäche der Scheiben (die Abb. 2.69) und regulieren Sie von der Schraube die 2 Spannung des Riemens, damit auf den Druck von der Bemühung 10 kgs auf den Zweig des Riemens zwischen den Scheiben der Wasserpumpe und der Pumpe der Servolenkung seine Durchbiegung
Bildete für den neuen Riemen 3—5 mm, für arbeitende 4—6 mm.
Ziehen Sie die Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung fest. Erfüllen Sie die notwendigen Montageoperationen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.