b91d895e

5.2.1. Der Block der Zylinder


Die Abb. 3.5. Die Details des Blocks der Zylinder und kriwoschipno-schatunnogo des Mechanismus: 1 — ober kompressionnoje der Ring; 2 — unter kompressionnoje der Ring; 3 — maslos'emnoje der Ring; 4 — der Kolben; 5 — der Kolbenfinger; 6 — der Sperrring; 7 — die Triebstange; 8 — schatunnyje die Beilagen; 9 — der Deckel des unteren Kopfes der Triebstange; 10 — der Träger; 11 — der Block der Zylinder; 12 — die Verlegung; 13 — die Halterung des hinteren Netzes der Kurbelwelle; 14 — das hintere Netz; 15 — das Schwungrad; 16 — der hintere Deckel des Blocks der Zylinder; 17 — der Pfropfen der Öffnung für den Ablass der kühlenden Flüssigkeit; 18 — die zentrierende Buchse; 19 — die Kurbelwelle;
20 — die Beilage der dritten Stütze mit den hartnäckigen Flanschen; 21 — des Deckels der gründlichen Lager der Kurbelwelle; 22 — die Beilage der gründlichen Lager der Kurbelwelle


lok der Zylinder (der Abb. 3.5) ist aus dem Gusseisen für ein ganz mit den Zylinder gegossen. Nach dem Durchmesser sind die Zylinder auf fünf rasmernych der Gruppen müde, die von den Zahlen auf oberen torzowoj den Oberflächen des Blocks gegenüber jedem Zylinder seitens TNWD angegeben sind. Die rasmernyje Charakteristiken des Blocks der Zylinder sind in der Tabelle 3.1 vorgestellt. Die Prüfung des technischen Zustandes und die Reparatur des Blocks der Zylinder des Dieselmotors wird durchgeführt es ist den Hinweisen entsprechend podrasd ähnlich. «Die Benzinmotoren».

Die Tabelle 3.1  die Kennwerte des Blocks der Zylinder
Das Kennwert
Der Umfang, mm
Der Durchmesser des Zylinders:

1 - die. Gruppe
84,50-84,51
Die 2. Gruppe
84,51-84,52
Die 3. Gruppe
84,52-84,53
Die 4. Gruppe
84,53-84,54
Die 5. Gruppe
84,54-84,55
Der ovale Charakter der Zylinder:

Die Nominelle
0,015
Die Maximale
0,1
Konusnost der Zylinder:

Die Nominelle
0,01
Die Maximale
0,1
Die höchstzulässige Dichtlosigkeit der Oberfläche der Kupplung des Blocks der Zylinder mit dem Kopf des Blocks
0,1
Die Höhe des Blocks
227,75-227,85