b91d895e

7.1.5. Die Prüfung und die Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder

Die Prüfung wird nur auf snarjaschennom den Auto durchgeführt, das auf dem ebenen horizontalen Platz bestimmt ist.
Vor der Prüfung erfüllen Sie das Folgende:
— Prüfen Sie und führen Sie bis zur Norm den Druck der Luft in den Reifen hin;
— Überzeugen sich, dass auf jeder Achse die Reifen des identischen Umfanges, mit dem identischen Verschleiß der Laufdecke bestimmt sind;
— Prüfen Sie die Gelenke der Vorderachsfederung und die Lager der Naben der Vorderräder und entfernen Sie ljufty, die abgenutzten Details ersetzt;
— Schütteln Sie die Aufhängung des Autos, mehrmals die Bemühung oben nach unten im mittleren Teil zuerst hinter, und dann der Vorderstoßstange verwandt. Dabei sollen die Räder in der Lage der geraden Bewegung gelegen sein.
Mit Hilfe des optischen Gerätes messen Sie die realen Bedeutungen der Winkel der Anlage der Räder und vergleichen Sie sie mit angegeben in der Tabelle 5.1.

Die Abb. 5.8. Die Regulierung der Vorspur der Vorderräder: 1 — die Kontermutter des Steuerluftzuges; 2 — der Steuerluftzug; 3 — die Mutter des Kugelgelenkes des Steuerluftzuges


Auf dem Auto Nissan Almera der Regulierung unterliegt nur die Vorspur der Vorderräder. Dazu drehen Sie die Steuermänner des Luftzuges beider Räder auf die gleiche Größe (die Abb. 5.8) gleichmäßig.
Im Falle der bedeutenden Abweichung der übrigen Kennwerte prüfen Sie die Details der Aufhängung auf die mögliche Deformation oder den Verschleiß.

Die Tabelle 5.1  die Winkel der Anlage der Vorderräder
Die Benennung
Die Größe
Der Winkel развала*
—0°35'±45'
Die Vorspur, mm
2±2 (0°11'±11 ')
Der Winkel der längslaeufigen Neigung шкворня*
1°25'±45'
Der Winkel der querlaufenden Neigung шкворня*
14°45'±45'
Der Winkel der Wendung колеса*:

Die Autos mit dem Benzinmotor:

Des Äusserlichen
34 °
Des Inneren
41 ° + 1 °
Die Autos mit dem Dieselmotor:

Des Äusserlichen
31 °
Des Inneren
37 °-3 °
* Für die Auskunft.