b91d895e

8.2.8. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Hydroverstärkers


Die Abb. 6.9. Die Details des Systems des Hydroverstärkers:
Und — ohne ABS; — mit ABS; In — die Autos mit dem Benzinmotor; G — die Autos mit dem Dieselmotor; D — ohne System der Abkühlung des Öls; JE — mit dem System der Abkühlung des Öls; 1 — der Behälter;
2 — die Pumpe des Hydroverstärkers; 3 — der Schlauch; 4 — die Rohrleitung; 5 — der fette Heizkörper


Die Abb. 6.10. Die Details der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung: Und — die Autos mit dem Benzinmotor; — die Autos mit dem Dieselmotor; 1 — die Scheibe; 2 — der Sperrring; 3 — die Antriebswelle; 4 — die Manschette; 5 — der Körper der Pumpe; 6 — uplotnitelnoje der Ring; 7 — die Verteilungsdisk; 8 — die Schaufel; 9 — der Rotor; 10 — die Stifte; 11 — stator; 12 — der Deckel der Pumpe; 13 — der Träger der Befestigung; 14 — das Regelungsventil; 15 — der Regler der Spannung


Die Details des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung sind auf der Abb. 6.9 und 6.10 vorgeführt. Pereschmite die Rohrleitungen, die zum Hydroverstärker herankommen, oder pumpen Sie die Flüssigkeit aus dem Behälter des Hydroverstärkers aus. Nehmen Sie den Träger ab, der das Geflecht der Leitungen unterstützt. Auf den Autos mit dem Benzinmotor nehmen Sie von der rechten Theke der Aufhängung den Träger der oberen Befestigung ab. Schalten Sie die Rohrleitungen vom Körper der Pumpe des Hydroverstärkers aus, die Öffnungen von den Pfropfen betäubt. Nehmen Sie die Schläuche, die Leitung, die Stecker beiseite. Ziehen Sie den unteren Bolzen der Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers und den Bolzen natjaschitelja priwodnogo des Riemens heraus; nehmen Sie den Riemen ab. Ziehen Sie die bleibenden Bolzen der Befestigung der Pumpe des Hydroverstärkers heraus und nehmen Sie die Pumpe ab.
Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.
Ersetzen Sie neu uplotnitelnyje die Scheiben auf den Rohrleitungen.
Ziehen Sie die Details der Befestigung vom geforderten Moment fest.
Entfernen Sie die Luft und füllen Sie das System des Hydroverstärkers der Lenkung (aus siehe niedriger).
Prüfen Sie das Verpacken, sowie den Anschluss der elektrischen Leitungen und der Rohrleitungen.