b91d895e

9.3.1. Der Ersatz der Bremszylinder und des Bremsleistens


Die Abb. 7.2. Der Trommelbremsmechanismus des Hinterrades als LT18C:
1 — pylesaschtschitnaja die Manschette; 2 — der Kolben; 3 — die Manschette; 4 — der Bremszylinder; 5 — der Stutzen für prokatschki; 6 — die Feder; 7 — das Tau stojanotschnogo die Bremsen;
8, 12, 13 — die Stütztheke des Leistens mit der Feder und der Tasse; 9 — der Bremsschild;
10 — otschimnoj der Hebel; 11 — otschimnaja der Bremsleisten; 14 — unter stjaschnaja die Feder des Leistens; 15 — die Feder des Mechanismus der automatischen Regulierung des Spielraums; 16 — die Bremstrommel; 17 — prischimnaja der Bremsleisten; 18 — der Mechanismus der automatischen Regulierung des Spielraums; 19 — ober stjaschnaja die Feder des Leistens


Bei der Arbeit richten Sie sich nach der Abb. 7.2 und 7.8.

Die Abb. 7.8. Der Trommelbremsmechanismus der Hinterräder: 1 — das Tau stojanotschnogo die Bremsen;
2 — unter stjaschnaja die Feder; 3 — ober stjaschnaja die Feder; 4 — die Theke mit prischimnoj von der Feder und der Tasse; 5 — der Leisten brems- rasschimnaja;
6 — der Leisten brems- prischimnaja; 7 — der Mechanismus der automatischen Regulierung des Spielraums; 8 — der Radbremszylinder


Beim Ersatz der Bremstrommel oder des Radbremszylinders ersetzen Sie den Bremsleisten auch.

Die Abb. 7.9. Die Abnahme der Bremstrommel unter Ausnutzung zwei Bolzen М8х1,25


Heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie sie auf die Ständer. Nehmen Sie die Räder ab, ihre Lage bezüglich der Naben bemerkt. Senken Sie den Hebel stojanotschnoj des Bremssystems. Vom äusserlichen Teil des Bremsschildes mit Hilfe des Schraubenziehers, der in die spezielle Öffnung eingestellt ist, otoschmite der Hebel der automatischen Regulierung des Spielraums zwischen der Trommel und dem Leisten. In die technologischen Öffnungen kehren Sie zwei Bolzen М8х1,25 (die Abb. 7.9) um und, sie gleichmäßig festziehend, nehmen Sie die Bremstrommel vom Leisten ab.
Nehmen Sie von der Nabe schutz- kolpatschok ab, nehmen Sie schplint heraus und wenden Sie die Mutter der Befestigung der Nabe ab. Nehmen Sie die Nabe ab. Nehmen Sie die Feder des Mechanismus der automatischen Regulierung des Spielraums ab. Ausschalten Sie und nehmen Sie ober und unter stjaschnyje die Federn des Leistens ab. Nehmen Sie die Stütztheken des Bremsleistens in der Gebühr ab. Schalten Sie das Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen aus. Nehmen Sie prischimnuju den Bremsleisten, dann otschimnuju den Leisten ab. Nehmen Sie den Mechanismus der Regelung des Spielraums heraus. Schalten Sie die Rohrleitung vom Radzylinder aus, die Maßnahmen gegen wytekanija der Bremsflüssigkeit ergriffen.
Für die Abnahme des Bremszylinders ziehen Sie die Bolzen seiner Befestigung zum Bremsschild heraus. Reinigen Sie die Details vom Öl und dem Schmutz. Messen Sie die Umfänge der Bremstrommel und vergleichen Sie sie mit gebracht in podrasd. «Die allgemeinen Angaben».
Die Montage erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung. Nach Abschluss der Montage entfernen Sie die Luft aus dem System des Hydroantriebes und regulieren Sie den Antrieb stojanotschnogo die Bremsen.